Eine Kur hilft gegen den Stress

In Kolberg zu kuren, das ist seit Jahrhunderten beliebt. Früher war es nur den Reichen und den Adligen vorbehalten, sich an der Meeresluft zu entspannen. Doch heute heißt der Kurort an der Ostseeküste alle Besucher Willkommen. Die meisten deutschen Krankenkassen fördern einen Kuraufenthalt, daher spricht nichts gegen Kolberg Kuren.

Eine Kur – bringt das denn was?

Den Stress des Alltags einmal hinter sich lassen und sich auf sich selbst besinnen – wie oft gelingt uns das in der heutigen Zeit wirklich? Körper und Seele leiden unter der ständigen Belastung, was zu körperlichen Beschwerden führen kann. Der Hausarzt ist da schnell mit seinem Latein am Ende, aber ein Tapetenwechsel kann Wunder wirken.

In Kolberg Kuren zu machen, verbessert die Gesundheit nachhaltig

In Kolberg herrscht ein besonders mildes Mikroklima und die Luft ist jodhaltig. Daher ist der Ort besonders gut für Inhalationstherapien geeignet. Aber auch Moor- und Solebäder stehen für Wellness und Genesung bereit.